Unterstützung der Kleiderkammer des DRK

Hosen, Pullover, Accessoires und viele Dinge mehr sind in der Kleiderkammer des DRK für Menschen in Notlagen zu bekommen.

Heute habe ich bei der Annahme, Sortierung, Ordnung und Ausgabe tatkräftig unterstützen können. Aufgrund der aktuellen Coronalage war es wichtig, dass jeder die Hände desinfiziert, einen Nasen- und Mundschutz benutzt und sich zudem in eine Liste einträgt. Die Kleiderkammer ist eine soziale Einrichtung, die allen Menschen, die aufgrund ihrer wirtschaftlichen Verhältnisse oder aufgrund akuter Notlagen nicht in der Lage sind ihren Bedarf im Einzelhandel zu decken, hilft. Einen großen Dank geht an alle ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer – ohne Sie könnte vieles nicht umgesetzt werden.